Professionelle Übersetzungen und Dolmetschen Ungarisch-Deutsch, Deutsch-Ungarisch

Beglaubigte Übersetzung

Ich bin durch den Präsidenten des Landgerichts München I. öffentlich bestellte und allgemein beeidigte Übersetzerin.
Somit darf ich Ihnen eine beglaubigte Übersetzung anfertigen von Urkunden aller Art, wie z. B.:

  • Zeugnisse, Bescheinigungen, Diplome
  • Auszüge aus öffentlichen Registern (Standesamt: Geburtsurkunden, Eheregister; Grundbuchamt, Handelsregister, etc.)
  • Gerichtliche Urteile, Bescheide, Protokolle
  • und andere Dokumente von Behörden, Ämter jeglicher Art.

Hintergrund Beruf beeidigter Übersetzer

In Deutschland ist der Beruf des Übersetzers nicht geschützt. Jeder, der sich für qualifiziert hält, darf Übersetzungen anbieten. Die Folgen sind vor allem im juristischen Umfeld (Immobilienkauf, Firmengründung, Gerichtsverhandlungen u. v. m.) in vielen Fällen unerfreulich und nicht selten kostspielig.

Um ein Höchstmaß an Kompetenz und Korrektheit zu gewährleisten, verlangen deshalb gerade Behörden oft beglaubigte Übersetzungen, die nur von öffentlich anerkannten, beeidigten oder ermächtigten Übersetzern angefertigt werden dürfen.

Diese werden vom Präsidenten des Landgerichts ihres Wohnorts bestellt und dann in den Dolmetscher- und Übersetzerlisten, die bei den Landgerichten vorliegen, geführt. Sie sind autorisiert, beglaubigte Übersetzungen anzufertigen.

Lassen Sie sich überzeugen: Fordern Sie ein Angebot von mir an – für Sie kostenlos und unverbindlich!